Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
Kontakt Instagram KHWE auf Youtube Xing link

KHWEKATHOLISCHE HOSPITALVEREINIGUNG WESER – EGGE

Klinikum Weser-EggeAkad. Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen

A A A
 

Presse / News

Schritte zum digitalen Krankenhaus gehen

15.02.2019

Neujahrsempfang der KHWE in Bad Driburg: Offizielle Begrüßung von Frank Blömker, Chefarzt Unfallchirurgie

Bad Driburg. Die Digitalisierung ist auch im Klinikum Weser-Egge ein wichtiges Zukunftsthema. Um den Menschen in der Region weiterhin eine moderne Gesundheitsversorgung anzubieten, sollen in den kommenden Jahren wichtige weitere Schritten zu digitalisierten Abläufen gegangen werden. Worauf zu achten ist, wenn sich ein Krankenhaus dem digitalen Wandel stellt, dieser Frage widmete Gastredner Dr. Christian Heitmann beim Neujahrsempfang der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) sein Referat.


KHWE-Verwaltungsratsvorsitzender Marcel Giefers konnte in Bad Driburg zahlreiche Gäste begrüßen. Giefers berichtete rückblickend über wichtige Veränderungen im vergangenen Jahr und sah die KHWE insgesamt auf einem guten Weg in die Zukunft.

 
Daneben informierte Geschäftsführer Reinhard Spieß über bevorstehende Projekte der KHWE: unter anderem über anstehende Bauprojekte an allen Kranken- und Seniorenhausstandorten, die Einführung des „Regensburger Modells“ zum patientenfreundlichen Krankenhaus und die bevorstehende Digitalisierung im Klinikum Weser-Egge.


Im Rahmen des Empfangs wurde Frank Blömker offiziell begrüßt. Er hat im vergangenen Jahr seine Tätigkeit als Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie aufgenommen.


Krankenhausseelsorger Edgar Zoor ermunterte alle Gäste dazu, den Kranken und Hilfebedürftigen ihre Zeit zu schenken, statt an viel zu hoch gesteckten Zielen zu verzweifeln. Er gab den Zuhörern die Worte von Carl Schurz mit auf den Weg, der im 19. Jahrhundert Innenminister der Vereinigten Staaten war: Ideale sind wie Sterne: man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren.

Marcel Giefers (2.v.l.), Vorsitzender des KHWE-Verwaltungsrates, und Geschäftsführer Reinhard Spieß (r.) begrüßten Chefarzt Frank Blömker im Rahmen des Empfangs offiziell. Festredner Dr. Christian Heitmann (l.) informierte die Gäste über Digitalisierungsprozesse im Krankenhaus.
Marcel Giefers (2.v.l.), Vorsitzender des KHWE-Verwaltungsrates, und Geschäftsführer Reinhard Spieß (r.) begrüßten Chefarzt Frank Blömker im Rahmen des Empfangs offiziell. Festredner Dr. Christian Heitmann (l.) informierte die Gäste über Digitalisierungsprozesse im Krankenhaus.