Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
Kontakt Instagram KHWE auf Youtube Xing link

KHWEKATHOLISCHE HOSPITALVEREINIGUNG WESER – EGGE

Klinikum Weser-EggeAkad. Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen

A A A
 

Presse / News

Knochengesundheit hochbetagter Patienten beachten!

28.11.2018

Chefarzt des Klinikum Weser-Egge informierte: Frakturen ältere Patienten werden von Spezialisten behandelt

Höxter. Wie es um die Versorgung verunfallter älterer Patienten steht, hat Frank Blömker, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie des Klinikum Weser-Egge, erläutert.

Bei den Corveyer Gesundheitsgesprächen zeigte er anhand vieler Beispiele, welche neuen OP-Techniken es gibt und was moderne Implantate leisten können. Darüber hinaus appellierte er an die Zuhörer, sich über Präventionsmaßnahmen zu informieren: Das sind Maßnahmen, die Unfälle verhindern sollen.

Es wurde auch deutlich, dass bei einer optimalen Versorgung betagter und hochbetagter Patienten das Zusammenwirken vieler Beteiligter vor, während und nach einem Krankenhausaufenthalt nötig ist. Hierzu werden derzeit Strukturen zum Aufbau eines Alterstrauma-Zentrums des Klinikum Weser-Egge entwickelt.

Frank Blömker sagt: "Der Knochengesundheit ältere Patienten muss deutlich mehr Achtung geschenkt werden."

Chefarzt Frank Blömker (l.) ist Spezialist für die Frakturversorgung hochbetagter Patienten. Moderiert wurde der Abend von Dr. Ekkehart Thießen, Chefarzt der Medizinischen Klinik II am Standort Höxter.
Chefarzt Frank Blömker (l.) ist Spezialist für die Frakturversorgung hochbetagter Patienten. Moderiert wurde der Abend von Dr. Ekkehart Thießen, Chefarzt der Medizinischen Klinik II am Standort Höxter.