Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden
Kontakt Instagram KHWE auf Youtube Xing link

KHWEKATHOLISCHE HOSPITALVEREINIGUNG WESER – EGGE

Klinikum Weser-EggeAkad. Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen

A A A
 

Zentren

 
 
 

Wundzentrum - Bad Driburg

Patienteninformationen

Zertifizierte ambulante und stationäre Behandlung von chronischen Wunden

Damit Ihre chronischen Wunde auf höchstem Niveau versorgt werden können, wurde die Wundambulanz des Klinikum Weser-Egge am Standort St. Josef Hospital in Bad Driburg gegründet. Die Wundambulanz wird geleitet vom Team der Klinik für Gefäßchirurgie, die Klinik und die dazugehörige Ambulanz wurden als Wundzentrum zertifiziert.

Die Wundambulanz ist in den Krankenhausbetrieb integriert. Somit erfolgt nicht nur die Behandlung der chronischen Wunde selbst, sondern auch die Therapie der verursachenden
Grunderkrankung und alle Maßnahmen zur Vermeidung eines Rezidivs.

Dazu steht ein qualifiziertes Team aus ärztlichen und pflegerischen Wundexperten, Wund-Pflegetherapeuten und Enterostoma-Therapeuten zur Verfügung. Die Experten gewährleisten eine strukturierte, phasengerechte und individuelle Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Methoden.

Logo ICW
 

Was sind chronische Wunden?

Wunden, die innerhalb von acht Wochen trotz adäquater Therapie keine Heilungstendenz zeigen.

Hierzu gehören….

  • das diabetische Fußsyndrom: Druckgeschwüre durch deformierte Füße verursacht durch langjähriger Zuckerkrankheit
  • Wunden bei pAVK (arterielle Durchblutungsstörung)
  • Ulcus cruris venosum: „offenes Bein", verursacht durch kranke Venen
  • Dekubitus: wenn man sich „wund liegt“
  • Wunden verursacht durch Lymphödeme
  • Wundheilungsstörung in der Umgebung eines „künstlichen Darmausgangs


Infoflyer zum Download

Leistungen

Was können wir leisten?

In unserer Wundsprechstunde bieten wir Ihnen:

  • Wundversorgung nach ICW Standard, Anwendung von modernsten Verbandstoffen
  • Weiterleitung in unsere Gefäßsprechstunde zur Ursachensuche der chronischen Wunde und Therapieempfehlung
  • engen Austausch mit Ihrem Hausarzt, Pflegedienst und weiteren externen Partnern
  • Schulung, Beratung und Anleitung zur Vermeidung des Wiederauftretens der Wunde
  • Hilfestellung bei der Hilfsmittelbeantragung


Bei stationärer Behandlung bieten wir Ihnen zusätzlich:

  • eine weiterführende Diagnostik der Wundursache durch Biopsie-Entnahme
  • arterielle und venöse Gefäßuntersuchung mit Kontrastmittel, falls notwendig in gleicher Sitzung
  • Therapie durch Ballonerweiterung und Stent-Einbringung in die verengten oder
    verschlossenen Gefäße
  • moderne Wundversiegelung durch Vakuum-Verbände
  • biochirurgische Maßnahmen (Madentherapie)
  • schonende Wundreinigung mittels Ultraschall
  • Hilfsmittelversorgung, Antragsstellung Pflegegrad, Organisation der weiteren ambulanten oder stationären Pflege

Wundzentrum ICW

Was bedeutet es, ein zertifiziertes Wundzentrum ICW zu sein?

Die Initiative Chronische Wunden wurde 1995 von Ärzten, Pflegenden und Mitarbeitern der Krankenkassen ins Leben gerufen, um die Vorsorge und Therapie von Menschen mit
chronischen Wunden zu verbessern.

Seit Juni 2017 ist das St. Josef Hospital nach den strengen Vorgaben der ICW e.V. sowie der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin zertifiziert. In dieser Kombination – der Zertifizierung der Klinik für Gefäßchirurgie inklusive der Zertifizierung der in die Klinik integrierten Wundambulanz – gibt es diese Form der Versorgung deutschlandweit nur fünf Mal, in NRW nur zwei Mal.

Logo ICW
 

Sprechstunden

Sprechzeiten der Wundambulanz:

Montag bis Freitag: 8:30 bis 13:00 Uhr

Zusätzliche Wundsprechstunden:

Montag und Mittwoch: 13:00 bis 15:00 Uhr

Terminvereinbarung:

Peggy Klunker
Tel.: 0 52 53 - 985 20 51 | E-Mail: p.klunker@khwe.de

Eine ambulante Behandlung mit Überweisung vom Haus- oder Facharzt ist möglich.

 

Ärztlicher Leiter

Dr. Töre

Dr. med. Hüseyin Töre

Chefarzt der Gefäßchirurgie

Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie, Endovasculärer Chirurg

Ärztlicher Wundexperte nach ICW

 
 

Sekretariat

Peggy Klunker

Telefon: 05253 - 9852051
Telefax:  05253 - 9852059

E-Mail: p.klunker@khwe.de

St. Josef Hospital
Elmar Str. 38
33014 Bad Driburg

 
 

Wundexpertin

Kleine

Dr. med. Stefanie Kleine

Fachärztin für Chirurgie

Wundexpertin nach ICW

Gesundheitsmanagerin

 
 

Wundexpertin

Iris Schäfers

Iris Schäfers

Wundexpertin nach ICW

Stomatherapeutin

Pflegetherapeutin Wunde

 
 

Wundexpertin

Bettina Krahn

Bettina Krahn

Wundexpertin nach ICW